Aktuelles

Nachsorge onkologischer Erkrankungen

Die Diagnose Krebs ist für den Betroffenen und seine Angehörigen zuerst einmal schockierend. Vielen Patienten kann heute jedoch besser geholfen werden als noch vor Jahren. Immer ergeben sich jedoch Konsequenzen für das alltägliche Leben wie Ernährung, Verdauung, Bewegung usw.

Gerne unterstützen wir Sie dabei in der

Nachsorge insbesondere bei

  • Tumoren in Mund- und Speiseröhre
  • Tumoren des Magen-Darm-Traktes
  • Brustkrebs
  • Schilddrüsentumoren
  • Gynäkologischen Tumoren
  • Tumoren der Niere, Harnwege und Prostata
  • Leukämien und Lymphone
  • Tumoren der Bewegungsorgane

Ansprechpartner