Aktuelles

Ambulante Vorsorge- und Rehabilitationskur

Sie haben die Möglichkeit, bei Ihrer Krankenkasse eine sogenannte "ambulante Vorsorge- oder Rehabilitationskur" zu beantragen. Bei dieser Maßnahme, die früher als "offene Badekur" bezeichnet wurde, übernimmt die Krankenkasse die ärztliche Behandlung und 90 Prozent der Kurmittelkosten (z.B. Massagen, Bäder, Krankengymnastik). Üblicherweise liegt Ihre Eigenbeteiligung zu den Behandlungskosten (einschließlich der Rezeptgebühr) zwischen 20 und 60 €. Ferner sind wir verpflichtet, die Kurtaxe im Namen der Stadt Bad Mergentheim zu erheben.

Sie werden von einem Kurarzt betreut, der seine Praxisräume in unserer Klinik hat. Die von ihm verordneten physiotherapeutischen Maßnahmen erhalten Sie von unseren qualifizierten Therapeuten ebenfalls in der Klinik.

Selbstverständlich können Sie im Rahmen einer ambulanten Vorsorge- oder Rehabilitationskur auch in unserer Klinik untergebracht werden. Für diesen Zweck haben wir das dreiwöchige

Ihre Kasse kann für Unterkunft und Verpflegung einen Zuschuss von 13 € pro Tag gewähren.

Ansprechpartner

Ines Siegert

Aufnahmebüro, Ines Siegert

Anmeldung, Reha-Termine, AHB-Aufnahme, Allgemeine Information

0800-499 0 499 (gebührenfrei),
07931 499-710,
AHB-Tel.: 07931 499-800

07931 44607