Aktuelles

Diagnostik

Es stehen für die Rehabilitanden folgende diagnostischen Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Großes eigenes klinisches Labor, Anschluss an Speziallabors
  • EKG, Fahrradergometrie (liegend, halbliegend)
  • 24h-Langzeit-EKG
  • 24h-Blutdruckmessung
  • Lungenfunktionsprüfung
  • Pulsoximetrie
  • Echokardiographie
  • Bidirektionelle Doppelsonografie
  • Konventionelle Röntgenuntersuchung
  • Ultraschalluntersuchungen (Bauch, Schilddrüse, Bewegungsorgane)
  • Test- und Trainingssystem ISOMED 2000 (Isokinet)
  • Testpsychologische Diagnostik