Aktuelles

Kliniken Dr. Vötisch

Freuen Sie sich auf unser Pfingst-Arrangement vom 02.06.-15.06.2019.

Wir müssen die Teilnehmeranzahl in diesem Jahr beschränken, wir bitten deshalb um...

mehr

Physikalische Therapie und Balneotherapie

Unter physikalischer Therapie versteht man allgemein die Anregung oder gezielte Behandlung gestörter physiologischer Funktionen mit physikalischen Mitteln. Hierzu gehören auch die althergebrachten kurörtlichen Anwendungen der Hydrotherapie, der Thermotherapie mit Wärme und Kälte, der Klimatherapie, der Balneotherapie mit den örtlichen Trinkkuren, der Elektrotherapie sowie verschiedenen Techniken klassischer Massage, Spezialmassage und insbesondere der Lymphtherapie.

Die physikalischen Therapien werden zur Entspannung, zur Lockerung, zur Schmerzlinderung sowie zur allgemeinen Stabilisierung insbesondere vegetativer Körperfunktionen eingesetzt.

In der Badeabteilung stehen Masseure, medizinische Bademeister und Lymphtherapeuten für verschiedene Massagetechniken und Lymphtherapie, medizinische Bäder mit Sprudel und Wärme- und Kältetherapie zur Verfügung.

Im Einzelnen halten wir die folgenden Behandlungsformen für Sie bereit:

  • Klassische Massage
  • Bindegewebsmassage
  • Manuelle Lymphtherapie
  • Medizinische Vollbäder
  • Luftsprudelbäder
  • CO2-Bäder
  • Stangerbäder
  • Unterwassermassage
  • Kneipp’sche Anwendungen
  • Warmfangopackung
  • Kaltfangopackung
  • Heißluft
  • Heiße Rolle
  • Rotlicht

Zusätzlich bieten wir ein großes Spektrum  von Elektrotherapien an:

  • Ultraschall
  • Interferrenzstrom
  • Iontophorese
  • Reizstrom bei Lähmungen
  • Mikrowelle

Ansprechpartner

 Terminbüro

Terminbüro

Terminabsprachen für stationäre therapeutische Maßnahmen

07931 499-777